Ina Göhring-Hattendorf   (Flöte)

 

Die im Raum Hannover lebende Flötistin ist Gründungsmitglied

des trio songuina und tritt darüber hinaus auch in anderen Formationen

in Erscheinung - u. a. zuletzt bei Aufführungen im Händel-Haus Halle und

im Schloss Zeitz im Jubiläumsjahr Händels.

Zudem ist sie in Wunstorf, Bad Oeynhausen und Bielefeld als freiberufliche

Musikpädagogin für Querflöte, Blockflöte und Klavier tätig und unterrichtet

und berät Musiker in ihrer Praxis für Dispokinesis (einer speziellen

Körperschulung für Musiker nach G. O. van de Klashorst).

Zahlreiche Preisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und groß

angelegte Konzertprojekte ihrer Schüler sind Ausdruck ihrer erfolgreichen

pädagogischen Arbeit.             www.ina-göhring.de

 

Ina Göhring (Foto: Craig D. Wilde)
Ina Göhring (Foto: Craig D. Wilde)

"Selten erlebt man ein solch quellendes, von stilistischer Reife und persönlichem Ausdruckswillen geprägtes Flötenspiel wie an diesem Abend. ... Tonkaskaden von berückender Schönheit, nahezu schwebend, wie ein Elfentanz im taufrischen Gras eines Frühlingsmorgens. ...

Berauschend.

Da muss ja Frühlingsstimmung aufkommen."

    (Rolf-Dieter Diehl,

    Cellesche Zeitung)